Welche Surfskate Marken sind die besten am Markt?

Vor kurzem haben wir euch über die besten Surfboard Marken berichtet. Dafür haben wir ein Ranking mit den 27 besten Marken erstellt. Heute geht es um Skates, oder besser gesagt: Surfskateboards. Diese Verfeinerer der Surftechnik sind gekommen um zu bleiben und viele Marken haben sich bereits dem Surfskatetrend angeschlossen. Carver Surfskate, Smoothstar, Yow, Slide, Carver Triton, Miller, Swelltech, Penny Surfskate, Decathlon Surfskate, NKX, Globe, Quiksilver Surfskate, Long Island Surf skate sind einige der bekanntesten Marken weltweit.

YOW Surfskate

Das Surfskate YOW hat sich mit mehr als 15 Jahren am Markt zu einer Instanz in der Longboard- und Skatewelt entwickelt. Angesiedelt im Baskenland, verlassen seine Produktionsstätte einige der wichtigsten Skatemarken am Markt, wie Jart Skateboards, Cruzade Skateboards, Iron Trucks oder Long Island Longboards. YOW bedeutet Your Own Wave. Ein Surfskateboard made in Spain, schnell und absolut in der Lage mit großen Marken wie Smoothstar oder Carver Skateboards mitzuhalten.

Innerhalb des YOW Surfskate Teams sticht Gabriel Medina als Brand Ambassador der baskischen Surfskate Marke heraus.

Zum YOW Katalog

Yow Surfskate Welche größe

➡️ Empfohlener Artikel: YOW Surfskates, Boards made in the Basque Country

Carver Surfskate

Carver Skateboards ist weltweiter Leader im Thema Surfskates. Als Hersteller von Surfboards für den Asphalt, zählt Carver mit bereits 20 Jahren Erfahrung am Markt und ist international zweifellos die stärkste und bekannteste Marke.

Zum Carver Katalog

Zu den Carver Surfskate Ridern gehören auch Yago Dora mit seinem neuen Skinny Goat Modell und Courtney Conlogue mit ihrem neuen Sea Tiger.

Nicht verpassen: Unser Ranking der meist verkauftesten Carver 20201

Hier Carver Preise einsehen

Smoothstar Surfskate

Smoothstar ist eine der besten Surfskate Marken am Markt. Die australische Marke hat einige dieser Verfeinerer der Surftechnik entwickelt, die sich an Größe, Gewicht und Surfstil des Riders anpassen. Designt von und für Surfer, werden ihre Surfskates genutzt, um die Technik zu verbessern – egal, auf welchem Niveau. Zu den Ridern gehört auch Filipe Toledo. Der brasilianische Surfer hat eigene Modelle der Marke, das Smoothstar Holy Toledo 33” und das Filipe Toledo #77.

Zum Smoothstar Katalog

➡️ Empfohlener Artikel: Unterschied zwischen dem Holy Toledo Smoothstar und Filipe Toledo #77.

SMOOTHSTAR PREISE

SwellTech Surfskate

SwellTech Surfskate ist eine junge amerikanische Marke, die aus der Unruhe der Surfer erwächst, ein Skate zu haben, das ihnen die gleichen Sensationen wie im Wasser nur auf dem Asphalt übermittelt.

Mit Jamie O’Brien als Main Brand Ambassador wird SwellTech Surfskates zunächst als Surfskate Industries gegründet. Die Boards sind exzellente Verfeinerer der Surftechnik und gehören definitiv zu jenen, die die besten Surfsensationen vermitteln. Diese Surfskates haben nicht viel mit Carver Skateboards gemeinsam. Wegen der revolutionären Achse, die sich 360 º dreht, sind es Boards, die am Anfang etwas gewöhnungsbedürftig sind. Vor allem, wenn Du aus der traditionellen Skateboarder oder Carver Welt kommst. Aber wenn Du dich einmal daran gewöhnt hast, dann übermitteln die Boards eine totale Surfsensation und sind einfach super. Mit der Änderung des Markennamens bringt SwellTech ein neues Image und komplett überarbeitete Produkte auf den Markt.

Zum SwellTech Katalog

SwellTechs bekanntestes Modell, das Jamie O’Brien Pro Model 34” verfügt über einen größeren Achsenabstand, um dem Fahrer bessere Stabilität zu gewährleisten und so die Haltung zu simulieren, die man auf einem Surfbrett einnimmt. Die neuen SwellTech Surfskate  sind überarbeitet, verbessert und stabiler. Die Hinterachse fungiert als Drehpunkt während die drehbare Vorderachse dir Turns und Pumps in alle Richtungen erlaubt. Einer der besten Surfsimulatoren am Markt, der wie Smoothstar eher zum Verfeinern der Surftechnik denn als traditionelles Skateboard genutzt wird. Wenn Du deine Surftechnik verbessern und an wellenfreien Tagen Spaß haben willst, dann suche nicht länger. SwellTechs sind die perfekten Begleiter, um deine Surftechnik auf den Straßen zu optimieren.

Eine der SwellTech News dieses Jahres ist das neue Pro Modell, das in Zusammenarbeit mit Austin Keen entstanden ist.

https://www.youtube.com/watch?v=xC6KLGFmqng

 

Slide Surfskate

Mit YOW Surfskate bereits seit mehr als 15 Jahren am Markt, ist Slide Surfskates eine weitere Instanz in Spanien. Entwickelt von Sancheski sind Slide Surfskates sehr einfach und komfortabel in der Handhabung. Seit der Gründung in 1966 sind sie nicht zu stoppen. Das Unternehmen mit Sitz in Irún, Baskenland, designt alle Modelle selbst, produziert wird in China.

In den letzten beiden Jahren haben sie eine neue Kollektion mit sehr attraktiven Designs an den Start gebracht. Gedacht für alle Skaterniveaus und alle Budgets.

Zum SLIDE Katalog

 

Slide Surfskate

Slide Surfskate

Surf Skate Miller

Miller Surfskate oder Miller Division Surfskate, so der offizielle Name, entwickelt seit Jahren Skates. Mit der Ankunft von Surfskates, entschieden sie sich 2016 für einen Eintritt in die Szene. Mit sehr ästhetischen und modernen Designs stoßen sie mit Kraft in den Markt vor. Die kantabrische Surfskatemarke Miller Division arbeitet mit IXRKP Surfskate Trucks, die die Funktionsweise der CX Achsen von Carver Skateboards simulieren.

Angesiedelt zwischen verschneiten Bergen und den erstklassigsten Surfspots Spaniens, vertritt die Marke eine #RideAnythingSkateEverything Mentalität, die inspiriert ist durch die Wellen, die wir surfen, den Schnee, durch den wir stapfen, die Musik, die wir hören, den Strand und die urbane Kultur, die wir atmen.

Miller Division hat angefangen Longboards, Surfskates, Cruiser und Skate Accessoires zu produzieren. Jahre später haben sie ebenfalls begonnen hoch qualitative Surfskate decks und Boards unter @MillerSkateboards für einige der besten Skater der Welt herzustellen. In ihrem Produktkatalog finden wir alles von Cruisern, Longboards und Surfskates bis hin zu Skatedecks, Skateboards und Skateboards aus Plastik, wie Penny Surfskate.

Heute sind sie in mehr als 30 Ländern, inklusive dem größten Teil Europas, Japan, Chile, VAE und Korea vertreten.

Zum MILLER Katalog

 

Miller Division Surf Skate

Miller Division Surf Skate

 

Quiksilver Surfskates

Die Marke Quiksilver bedarf keiner Einführung. Seit 1969 hat Quiksilver die Suche nach der perfekten Welle als Lifestyle perfektioniert. Jetzt dringen sie mit einer neuen Board Kollektion, in Zusammenarbeit mit einigen der besten Surfer dieses Planeten, auf den Surfskate Markt vor. Mark Richards, Leo Fioravanti oder Kanoa Igarashi. Drei Pro-Modelle mit großartigen Designs und einem außergewöhnlichen Verhalten auf Asphalt.

Das Surfskate von Kanoa Igarashi und Fioravanti verfügt über einen extra Grip auf dem hinteren Teil des Boards für einen festeren Stand. Und das Mark Richards Skate nimmt uns mit auf eine Zeitreise in die 70er Jahre, in denen sich der australische Surfer in eine Surflegende verwandelt hat.

Zum Quiksliver Katalog

Du möchtest mehr über die neuen Quiksilver Surfskates wissen? Hier geht’s zu unserem Onlineshop. Wir sind offizieller Quiksilver Partner.

Welche Unterschiede gibt es zwischen Surfskating Marken?

Abhängig von der Art der Nutzung, die Du für dein Board vorsiehst, passen einige Marken besser zu dir als andere. Als Experten bei Single Quiver haben wir alle analysiert und ausprobiert. Im Folgenden haben wir euch einen kurzen Vergleich zwischen den verschiedenen Surfskate Marken vorbereitet, auch unter Einbeziehung der verschiedenen Achssysteme der wichtigsten Marken. Wenn Du also an einem Surfskate interessiert bist oder deine Kollektion ausbauen möchtest, dann lies weiter.

Carver vs. Smoothstar

Carver ist der Pionier in der Welt der Surfskates. Seine C7 Achsen bewirkten eine echte Revolution. Sie sind sehr stabil und neben der Ausführung interessanter Moves, machen sie das Board auch auf längeren Distanzen nutzbar. Wenn Du aus der traditionellen Skatewelt kommst, ist der Umstieg auf Carver einfacher als auf Smoothstar. Wenn Du dich auf deinem Board durch die Stadt bewegen willst, ohne das Gefühl eines gewissen Flows zu verlieren, dann ist ein Carver die beste Option.

Carver C7 Achse

Carver C7 Achse @singlequiver.com

Wenn Du allerdings ein Surfskate suchst, um deine Surftechnik zu verbessern, empfehlen wir dir Smoothstar. Diese Art von Boards ist eher zum Verfeinern deiner Technik geeignet als ein traditionelles Skateboard. Schau dir hier den Test an, den unser Team vor kurzem in einem Indoor Skatepark und in einer Bowl durchgeführt hat.

Smoothstar Surfskate Test  in Skatepark Indoor:


Smoothstar Surfskate Test in a bowl:

Unterschied Carver vs. SwellTech

Innerhalb der Surfskate Welt sind Carver einem Skateboard am ähnlichsten. Sie sind ideal, um dich komfortabel, schnell und unterhaltsam von A nach B zu bringen.

SwellTechs ordnen wir eher den Verfeinerern der Surftechnik zu. Das sind die Hauptmerkmale der SwellTech:

  • Turns: Das Achsensystem ist 360º drehbar. Damit kannst Du Turns wie auf einem Surfboard ausführen.
  • Gleichgewicht: Perfekt um Instabilität und unerwartete Situationen, wie es sie auf dem Wasser gibt, zu trainieren.
  • Gewicht hinten: Simuliert den Effekt der Finne und die Stabilität für Moves, bei denen das Gewicht im hinteren oder mittleren Teil des Boards lagert.
  • Core: Um Turns zu kontrollieren, bei denen Schultern und Bauchmuskeln eingesetzt werden.

 

SwellTech Surfskate Achse

SwellTech Surfskate Achse Foto @singlequiver

Für mehr Information über SwellTech Surfskates schaue in uneren Guide zu den Neuigkeiten der amerikanischen Surfskate Marke, den wir dir vorbereitet haben.

Unterschied Smoothstar vs. YOW

Die Surfskate Achsen dieser beiden Marken sind die radikalsten. Sowohl die YOW als auch die Smoothstar erlauben dir radikale Moves auf dem Asphalt oder in der Bowl. Die Smoothstar Achsen “Smoothstar Truster” ermöglichen Turns und deren schnelles Verlassen durch die Hinterachse. Wie eine echte “Rail to Rail” Erfahrung aber außerhalb des Wassers. Für mehr Information empfehlen wir dir, einen Blick auf unseren Artikel zum Thema wie Smoothstar dich unterstützt dein Surfen zu verbessern.

carver vs smoothstar

Carver vs Smoothstar @singlequiver

Die YOW sind den Smoothstar ähnlich. Der Hauptunterschied besteht in der Größe des Boards und den Wheels. Das YOW Board ist etwas kürzer als das Smoothstar. Die Surfskate Achsen sind nahezu gleich, wobei die YOW mehr Justierungen zulassen. Und wenn wir wählen müssten, würden wir uns aus folgenden Gründen für YOW entscheiden:

  1. Materialqualität und Rohstoffe – YOW ist besser
  2. Made in Europe (YOW) vs. Made in Asien
  3. YOW hat viele verschiedene Modelle am Start, so dass Du das Board wählen kannst, das am besten zu deinem Gewicht, deiner Größe oder deinem Level passt
  4. YOW Surfskates sind vielseitiger einsetzbar, Smoothstar dienen der reinen Verfeinerung deiner Surftechnik
  5. After Sales und Garantieansprüche – YOW stellt nahezu 100% aller Komponenten in seiner Produktionsstätte im Baskenland her. Solltest Du Bedarf an Ersatzteilen haben, so ist dieser einfach über alle YOW Partnerläden abdeckbar. Bei Smoothstar solltest Du dich in Geduld üben.

Unterschied Carver vs. Surfskate Miller

Die Miller Achsen sind den Carver CX sehr ähnlich. Die traditionellen Carver, nicht die Triton Surfskate, sind 100% Made in USA. Der Hauptunterschied zwischen beiden Marken besteht in der Materialqualität. Die Qualität von Carver ist besser und das rechtfertigt den Preisunterschied. Nichtsdestotrotz sind beide Marken super zum Pumpen auf dem Asphalt oder Moves außerhalb des Wassers zu üben.

Unterschied Carver Surfskate C7 vs Carver CX

Carver Skateboards hat  zwei Surfskate Achsen: Carver C7 und Carver CX. Die Carver C7 bietet etwas mehr Einstellungsmöglichkeiten. Die Carver CX ist eine Reverse King Pin Achse und etwas simpler gehalten. Die Carver CX ist leichter und reagiert etwas schneller. Mehr Infos zum Vergleich von Carver C7 und Carver CX findet ihr hier: Carver C7 vs. Carver CX

Welches Surfskate soll ich kaufen?

Wenn Du Zweifel hast, dich zwischen Carver, YOW, SwellTech, Miller, Slide oder Smoothstar zu entscheiden, schau dir unseren Post an, wie Du am besten dein Surfskate wählst. Wir hoffen, dass dieser Post dich dabei unterstützt hat, die Unterschiede zwischen den Surfskates zu verstehen. Bei Single Quiver findest Du die besten Skatemarken. Schau dir gerne unseren Katalog an. Wenn Du ein günstiges Surfskate suchst, dann verpasse nicht uneren Review zu den neuen Triton von Carver Skateboards.

SURFSKATE ANGEBOTE

Surfskate welche größe

Wenn Sie Zweifel zwischen einem Carver, einem YOW, einem SwellTech, einem Miller, einem Slide oder einem Smoothstar haben, schauen Sie sich unseren Beitrag „Wie Sie Ihren Surfskate auswählen“ an. Wir hoffen, dass dieser Beitrag Ihnen geholfen hat, die Unterschiede zwischen den Surfskates etwas besser zu verstehen.

Für die Auswahl des passenden Surfskates haben wir als Orientierungshilfe eine skateboard größentabelle mit Körpergröße, Gewicht und Board Länge erstellt:

Körpergröße  Gewicht  SKATEBOARD GRÖSSE
 unter 155cm  25kg – 55kg  unter 30″
 150cm – 170cm (5”0` – 5”7`)  40kg – 75kg  27 – 31”
 160cm – 181cm (5”3` – 5”11`)  50kg – 85kg  30 – 32”
 165cm – 187cm (5”4` – 6”2`)  60kg – 90kg  31”- 33”
 175cm – 193cm (5″7` – 6”4`)  70kg – 100kg  32”- 35”
 182cm – 203cm (6”0`- 6”8`)  85kg – 120kg  34”- 39”

Smoothstar verfügt über eine eigene Tabelle mit empfohlenen Skateboard größen auf der Grundlage von Gewicht und Größe. Weitere Informationen finden Sie hier.

Körpergröße Gewicht Surfskate Länge Recommended Smoothstar
> 155 cm 25- 50 kg 30“ Barracuda
153- 170 cm 40- 75 kg 32“ Flying Fish
160- 181 cm 55- 95 kg 32.5“ Johanne Defay
162- 183 cm 55- 85 kg 33“ – 34“ Holy Toledo- Filipe Toledo #77
180- 193 cm 70- 100 kg 35.5“ Manta Ray
182- 203 cm 85- 120 kg 39“ Dolphin

Bis hierher zu den prestigeträchtigsten Marken der Surfskatewelt. Für mehr Information zu unseren Surfskates empfehlen wir die einen Blick in unsere Sektion Surfskates zu werfen. Abonniere unseren YouTube Kanal und schaue dir unsere Surfskate Tricks an, in denen wir dir die wichtigsten Surfskate Moves zeigen.

WO KANNST DU SURFSKATE KAUFEN?

Bei Single Quiver wählen und kollaborieren wir mit den besten Surfmarken. Schau in unseren Surfskate Katalog und kaufe dein Skatematerial zum besten Preis. Zahle in Raten und genieße dein Surfskate mit den besten Verfeinerern deiner Technik. Gute und günstige Boards bei Single Quiver.

SURFSKATE KAUFEN

Den kompletten YOW Surfskate Katalog kannst Du auf Single Quiver abrufen. In unserem nächsten Kapitel berichten wir euch über die 5 besten YOW Boards für Anfänger.

Wenn dir dieser Post gefällt, besuche auch unseren Surfskate Bereich. Möchtest Du unsere Informationen und Reviews per Mail erhalten? Abonniere unseren Newsletter und halte dich auf dem Laufenden.

Folge uns auf Youtube

Folge uns auf Facebook

Folge uns auf Instagram